Herbstkonzert der Stiftsmusik im Rahmen des „Kirchenmusikalischen Herbstes 2019“

10.11.19, 16:00 - 17:00

Anlässlich des 300. Geburtstages von Leopold Mozart wird die Stifftsmusik St. Peter die „Missa sollemnis in C-Dur“ im Rahmen einer Sonntagsmusik am Sonntag, 10. November 2019, um 16.00 Uhr in der Stiftskirche St. Peter zur Aufführung bringen.

All denen, die Leopold Mozart vorwiegend als Komponisten einer musikalischen Schlittenfahrt und Autor einer berühmten Violinschule kennen, werden ihn in der Missa solemnis auch als ernstzunehmenden "Kirchenkompositeur" wahrnehmen. Das Werk folgt dem im damaligen Salzburg eher ungebräuchlichen Typus der neapolitanischen "Kantatenmesse" im stile misto, bei dem teils polyphone Chorsätze mit solistischen Partien von konzertierendem oder ariosem Charakter abwechseln.

Ausführende:
Johannes Bapt. Feierabend OSB, Texte
Aleksandra Zamojska, Sopran
Bernadette Furch, Alt
Alexander Hüttner, Tenor
Daniel Hinterberger, Bass
Chor und Orchester der Stiftsmusik St. Peter
Günther Firlinger, Orgel
Stiftskapellmeister Peter Peinstingl, Dirigent

__________________________

Der Eintritt ist frei; angemessene freiwillige Spenden sind erbeten.